Die Richtlinien für Australische Casinos

Die Australische Casino Association (ACA) hat die Allen Beratungsgruppe (ACG) zur Vorbereitung eines Berichts über die Rolle der Kasinos in der australischen Wirtschaft. Dieser Bericht informiert über eine Vorlage des Rechnungshofes bei einer Produktivitäts Untersuchung der Kommission (PC) zum Glücksspiel, die eine 1999 durchgeführte Untersuchung wiederholt. Die PC-Untersuchung von 1999 konzentrierte sich auf die sozialen Kosten des problematischen Glücksspiels, wobei begrenzte Berücksichtigung des Beitrags der Kasinos zur australischen Wirtschaft und Gesellschaft. Dieser Bericht konzentriert sich auf den Beitrag der Casinobranche …

Das Ziel des DeAN-Leitfadens ist es, den interessierten Studierenden eine Hilfestellung anzubieten

sowie einen Überblick und Antworten auf die häufigsten Fragen zu geben, die sich bei Vorbereitung bzw. Entscheidung für ein Australienstudium stellen. selbst zu tragen. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben oder deren Aktualität und Gültigkeit kann nicht übernommen werden. Aktuelle Informationen können von den jeweiligen Stellen (siehe auf unsere Link-Seite bezogen werden. Safe Harbour Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben oder deren Aktualität und Gültigkeit kann nicht übernommen werden. Aktuelle Informationen können von den jeweiligen Stellen bezogen werden. Stand: …

Was macht DeAN?

Im September 1997 wurde in Bonn das Deutsch-Australische Netzwerk (DeAN) e.V. von ehemaligen deutschen Australienstudierenden unterschiedlicher Fachrichtungen gegründet. Dieser interdisziplinäre und interfakultäre Rahmen spiegelt sich in der Zusammensetzung unserer Mitglieder wider. Was macht DeAN? DeAN bietet ein Forum für Fragen, die die Beziehungen zwischen akademischen Einrichtungen in Deutschland und Australien betreffen. Dazu gehört in erster Linie die Förderung des Austauschs von Studierenden und Akademikern beider LänderWir sehen es aber auch als DeAN’s Aufgabe an, den Kontakt zwischen deutschen Studierenden in …

Wer einmal da war, möchte wieder hin

von Nina Häußler Von August 2004 bis November 2005 habe ich drei Semester an der University of Technology, Sydney (UTS), Sport Management studiert und mit dem Master (by coursework) abgeschlossen. Es war eine mächtig beeindruckende Zeit, die ich mit tollen Erlebnissen verbinde. Ich kann nur jedem empfehlen, die Mühen in Kauf zu nehmen, einen solchen Auslandsaufenthalt zu planen. Mein Erfahrungsbericht soll daher denjenigen helfen, die einen ähnlichen Aufenthalt zu organisieren haben. Besonderes Augenmerk wird dabei auf das Studium gelenkt, da …